Klassischer Surrealismus - Poster, Kunstdrucke

Die Kunst-Strömung des Surrealismus trägt während Zeiten des Krieges eine abwertende Haltung gegenüber einer Welt, die im Begriff ist, sich bei vollem Bewusstsein selbst zu zerstören und wendet sich als kritische revolutionäre Abkehr vollkommen dem Inneren zu, mit dem Ziel durch die Erforschung der Träume, Gedanken und dem Unterbewusstsein den Menschen zu befreien.

Während die Wirklichkeit hinterfragt wird, denn hinter dieser steckt Verwirrung und Verzerrung, werden die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit aufgelöst, das Vertraute ins Fremdartige zurückgesetzt, beispielsweise im Spiel mit den Komponenten Tag und Nacht, und somit die Überwirklichkeit geschaffen wird, in welcher mit einem gewandelten freien Weltverständnis die Tiefen der seelischen Realität ergründet werden konnte.

Der Surrealismus zeichnet sich besonders mit den Künstlern Salvador Dalì, Joan Mirò, Max Ernst aus.


weitere Unterkategorien: